Orthopädie

Hauptseite > Dienstleistungen > Abteilungen und Kliniken > Orthopädie

Gebäude A, Erdgeschoss

Montag-Sonntag
8:00 Uhr-20:00 Uhr

Mit zunehmendem Alter geht ein fortschreitender Verlust an Knochen-Muskel-Masse und –Kraft einher. Höheres Risiko für Einschränkungen der Mobilität, Stürze, Brüche und Behinderungen bei Aktivitäten des täglichen Lebens. Eine genaue Diagnose ist das Schlüsselelement bei der Formulierung eines angemessenen und erfolgreichen Behandlungsplans. Wir sind bereit, Ihnen zu helfen.

Das Zentrum für orthopädische Chirurgie des Bangkok Hospital Pattaya legt den Schwerpunkt auf die Pflegeanalyse und die Behandlung von Verletzungen des Knochens. Unsere spezialisierten orthopädischen Chirurgen bieten eine ganzheitliche Versorgung auf internationalem Niveau mit dem Ziel, unnötige Operationen zu reduzieren und gleichzeitig den größtmöglichen Nutzen für die Patienten zu erzielen.

Klinik für allgemeine orthopädische Chirurgie

Wir bieten Beratung, Behandlung und Pflege für all Ihre Knochen-, Gelenk- und Muskelbeschwerden mit unseren zertifizierten orthopädischen Spezialistenteam, dass sich um alle Aspekte Ihrer Erkrankung kümmert und je nach Bedarf sowohl chirurgische als auch nicht-chirurgische Optionen anbietet und dabei internationale Sicherheitsstandards einhält.

Das komplette Spektrum der Sportmedizin kümmert sich um Ihre Sportverletzung!

Sportmediziner sind Ärzte, die sich auf die Diagnose und Behandlung von sport- oder übungsbedingten Verletzungen und Krankheiten spezialisiert haben, einschließlich Knochenbrüchen und Ermüdungsfrakturen, Luxationen, Bänder- oder Sehnenverletzungen, Überlastung oder degenerativen Erkrankungen, die möglicherweise in Ihrer Schulter aufgetreten sind. Ellenbogen, Knie oder Knöchel. Mit der besten medizinischen Technologie namens Arthroskopische Chirurgie erfordert diese minimalinvasive Chirurgie (MIS) keine großen offenen Schnitte und führt zu weniger Schmerzen, weniger Schwellungen und schnelleren Genesungen. Die Operationen sind auf den Erhalt von Sehnen, Bändern, Gelenkknorpeln und Knochen ausgerichtet. Wir bieten jedoch auch offene Operation und Gelenkersatz-Operationen an, wenn die minimalinvasive Operation für Ihre Erkrankung nicht geeignet ist.

Arthrose und Gelenkrekonstruktion oder -ersatz

Arthrose ist die häufigste Form der Arthritis. Es entsteht, wenn sich der Knorpel, der die Enden Ihrer Knochen schützt mit der Zeit abnutzt. Obwohl Arthrose jedes Gelenk schädigen kann, betrifft die Erkrankung am häufigsten die Knie- und Hüftgelenke. Anzeichen und Symptome einer Arthrose sind Schmerzen, Steifheit, Druckempfindlichkeit, Verlust der Flexibilität, Knirschen, Knochensporne und Schwellungen. Es kann nicht rückgängig gemacht werden, aber Behandlungen können Schmerzen lindern und Ihnen eine bessere Mobilität ermöglichen. Wenn konservative Behandlungen nicht helfen, sollten Sie möglicherweise chirurgische Eingriffe (Gelenkersatz-Operationen) in Betracht ziehen, wie z.B. einen vollständigen Kniegelenkersatz, unkampartimentelle Knie-Endoprothetik (UKA) oder eine Hüftgelenk-Ersatz-Operation.

Fuß-und Sprunggelenk-Chirurgie

Probleme an Füßen und Knöcheln sind häufig, aber nicht immer mit Arthritis verbunden. Die meisten Füße haben eine Bogenform, die das Körpergewicht gleichmäßig auf viele Knochen verteilt. Schmerzen in den Knöcheln und Fersen können von den Gelenken selbst oder von Muskeln und Sehnen herrühren. Arthrose kommt im Sprunggelenk nicht sehr häufig vor, kann aber die Folge einer früheren Verletzung oder aufgrund einer entzündlichen Arthritis sein. Im Bangkok Hospital Pattaya bieten wir die Behandlung von Fuß- und Knöchelerkrankungen und –verletzungen wie Achillessehnen-Entzündung, Hallux valgus, Interdigitalneuritis, Plantarfasziitis, Exostose und anderen Frakturen sowie Haut- und Weichteilproblemen an. Auch wenn Sie keine nennenswerten gesundheitlichen Probleme haben, sollten Sie sich dennoch Hilfe suchen, wenn Ihre Füße Ihnen Probleme bereiten.

Hand- und Mikrochirurgie

Unsere Hände sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Wir wissen, wie wichtig eine schnelle und einfache Genesung ist. Deshalb nutzt unser Team aus erfahrenen Chirurgen die Mikrochirurgie, um Sie in kürzester Zeit wieder arbeitsfähig zu machen. Egal, ob Sie an einer chronischen Verletzung leiden oder eine plötzliche Hand-, Handgelenks- und Ellenbogenverletzung wie Arthrose, Sehnenentzündung und Gewebeschäden, Trigger Finger, Schnittschäden erleiden, bieten wir ein umfassendes Spektrum diagnostischer, therapeutischer und chirurgischer Leistungen an.

Rücken- und Wirbelsäulen-Chirurgie

Rückenschmerzen sind ein häufiger Grund für Abwesenheit vom Arbeitsplatz und die Inanspruchnahme ärztlicher Behandlung. Es kann unangenehm und kräftezehrend sein. Rückenschmerzen können Menschen jeden Alters aus unterschiedlichen Gründen betreffen und können sich auf alltägliche Aktivitäten oder schlechte Körperhaltung zurückzuführen sein. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko, das sich Schmerzen im unteren Rückenbereich entwickeln. Das Hauptsyndrom von Rückenschmerzen ist ein Schmerz überall im Rücken, manchmal sogar bis zum Gesäß und den Beinen. Einige Rückenprobleme können abhängig von den betroffenen Nerven Schmerzen in anderen Körperteilen verursachen. Der Schmerz verschwindet oft ohne Behandlung, aber wenn er mit Taubheitsgefühl oder Kribbeln einhergeht und der Patient einen Bandscheibenvorfall hat, kann eine Operation eine Option sein, insbesondere wenn anhaltende Schmerzen und Nervenkompressionen auftreten, die zu Muskelschwäche führen können. Im Bangkok Hospital Pattaya kümmern wir uns sowohl um Erwachsene als auch für Kinder mit Wirbelsäulenerkrankungen, degenerativen Bandscheibenerkrankungen und anderen Rücken- und Wirbelsäulenverletzungen (Unfälle). Die minimalinvasive Chirurgie-Technologie namens Endoskopische Wirbelsäulen-Chirurgie ist ein neuer und innovativer Ansatz für die Chirurgie. Die Methode erfordert nur einen sehr kleinen Schnitt im unteren Rückenbereich, jedoch mit einer präzisen Dissektion der Spinalnerven unter Verwendung einer hochauflösenden chirurgische Kamera, was zu weniger Schmerzen, einer schnelleren Genesung und einer schnelleren Wiederaufnahme des täglichen Lebens führt.

Die Minimalinvasive Chirurgie (MIS) ist eine Entwicklung medizinischer Techniken und Geräte zur Verbesserung der chirurgischen Technologie und der Gesundheit der Menschen auf der ganzen Welt. Bei der minimalinvasiven Chirurgie handelt es sich um einen Eingriff, bei dem kein großer Schnitt erforderlich ist. Im Bangkok Hospital Pattaya stellen wir MIS zur Verfügung, um unsere Patienten die beste Auswahl an chirurgischen Technologien zu präsentieren.

Arthroskopie
Eine Arthroskopie ist ein minimalinvasiver chirurgischer Eingriff an einem Gelenk, bei dem eine Untersuchung und manchmal auch eine Behandlung von Schäden mithilfe eines Arthroskops durchgeführt und das durch einen kleinen Schnitt in das Gelenk eingeführt wird. Bei einer Arthroskopie wird eine Kamera durch einen kleinen Schnitt (ca. 1 Zentimeter) in das Gelenk eingeführt. Die arthroskopische Operationskamera ist an eine faseroptische Lichtquelle angeschlossen und zeigt auf einem digitalen Monitor ein Bild des Gelenkinneren. Der Chirurg verwendet Flüssigkeit, die durch das Gelenk gepumpt wird, um die Sicht zu verbessern und Ablagerungen aus dem Gelenk zu entfernen. Es können ein oder mehrere andere Einschnitte vorgenommen werden, um Instrumente einzuführen, die eine Vielzahl von Erkrankungen behandeln können.

Endoskopische Diskektomie
Die endoskopische Wirbelsäulen-Chirurgie ist eine minimalinvasive Wirbelsäulen-Operation zur Behandlung von Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Taubheitsgefühl, Schwäche, Knochensporn, Bandscheibenvorwölbungen, Stenosen, Bandscheibenvorfällen, Ischias, Skoliose und mehr. Der Eingriff erfordert weniger als 1 Zentimeter und wird durch einen Schlauch zwischen den Rückenmuskeln durchgeführt, um Muskelschäden und -schwäche durch Muskelretraktion zu verringern. Minimalinvasive Chirurgie ist nicht dasselbe wir Mikrochirurgie. Mikrochirurgie bezieht sich auf die Verwendung eines Mikroskops, nicht auf die Größe des Einschnitts oder das Ausmaß der Muskelschädigung.

Mikrodiskektomie
Eine Mikrodiskektomie (auch Mikro-dekompression genannt) wird typischerweise bei einem Bandscheibenvorfall durchgeführt und lindert den Druck auf die Wurzel eines Spinalnervs, indem das schmerzverursachende Material entfernt wird. Bei dieser chirurgischen Technologie wird ein Mikroskop verwendet, das sich außerhalb vom Körper des Patienten befindet. Der Muskel wird dann vom Knochen entfernt, damit der Chirurg die Position der Nervenkompression sehen und eine Dekompression durchführen kann. Ein typischer Hautschnitt beträgt 3 – 5 Zentimeter.

Diseases
& Treatments

Erfahrungsberichte

No data was found

Gesundheit Artikel